Schulpartnerschaften

“Gib einem Hungernden einen Fisch, und er wird einmal satt, lehre ihn Fischen, und er wird nie wieder hungern.” – Chinesisches Sprichwort

Seit langem weiß man in der Entwicklungszusammenarbeit: Die Förderung der Bildung bewirkt den größten Entwicklungserfolg in Relation zum eingesetzten Fördergeld. Eine fundierte Schulausbildung ist das A und O der Entwicklung und der effizienteste Weg für den einzelnen aus der Armut in ein besseres Leben. Deshalb unterstützt Maninoy philippinische Schulen mit Lehrmittel wie Tische, Bänke, Tafeln aber auch Lernmittel wie Schulbücher, Hefte, Schreib- und Schulprojektmaterial.

Die Antonio Esguerra Memorial National High School in Taytay City wird von maninoy unterstützt.

Die Antonio Esguerra Memorial National High School in Taytay City nahe Manila wird seit 2016 von maninoy unterstützt.

Hintergrund: Viele philippinische Schulen sind marode und schlecht ausgestattet, die Lehrmittel sind entweder alt oder garnicht vorhanden. maninoy steht den Schulen als Parter zur Seite und möchte Abhilfe schaffen, denn nur mit dem richtigen Werkzeug und im entsprechenden Umfeld können philippinische Mädchen und Jungs eine gute Ausbildung erhalten.

Die SchülerInnen der Antonio Esguerra Memorial National High School freuen sich über maninoys Unterstützung, denn mit der richtigen Ausrüstung lernt es si


Die SchülerInnen der Antonio Esguerra Memorial National High School freuen sich über maninoys Unterstützung, denn mit der richtigen Ausrüstung lernt es sich leichter.

Projektablauf: Einzelnen Schulen können über die Schulleitung beim maninoy-Koordinator vor Ort einen Antrag auf Unterstützung beim Erwerb von Lehr- & Lernmittel stellen. Nach Prüfung des Antrags durch den Koordinator und den Vereinsvorstand wird der finanzielle Zuschuß bewilligt. Als Gegenleistung werden eindeutige Kaufbelege und Fotos von der Schulleitung gefordert.

Das Direktorat der Antonio Esguerra Memorial High School erklärt maninoy-Koordinator A. Viovicente (2.v.r.), wofür die Spendengelder verwendet werden

Das Direktorat der Antonio Esguerra Memorial High School nahe Manila erklärt maninoy-Koordinator A. Viovicente 2.v.r. wofür die Spendengelder verwendet werden.

1

maninoy-Koordinatorin A. Francisco übergibt der Direktorin der Lucila C. Yared National High School Sportausrüstung und andere Lehrmittel.

Mit den Spenden des Pfarrgemeinderats Förnbach/Pfaffenhofen unterstützt maninoy e.V. 2017 die Lucila C. Yared National High School in den Bergen der philippinischen Insel Negros. In diesem entlegenen Gebiet leben zahlreiche mittellose Familien aus ethnischen Minderheiten.

2

SchülerInnen der Lucila C. Yared National High School nehmen an der Übergabefeier teil.

3


Mit den Spenden des Pfarrgemeinderates Förnbach bei Pfaffenhofen an der Ilm ünterstützt maninoy e.V. die Lucila C. Yared National High School.